Schon früh interessierte mich die ganzheitliche Sichtweise auf den Menschen, so dass ich mich im Laufe meines Lebens mit sehr, sehr vielen  unterschiedlicher Methoden und Ansätzen  ganzheitlichen Heilmethoden beschäftigte.  Die  Ausbildung zur Energetikerin war dann für mich der nächste Schritt hin zum  beruflichen Neustart. Somit wurde aus meiner Berufung mein Beruf, den ich mit voller Überzeugung und viel Freude seit September 2002 ausübe.